6. September 2015

JW-Stand auf dem Weisestraßenfest

Dieses Jahr beteiligten wir uns als Jugendwiderstand mit einem Bücher- und Infotisch am Weisestraßenfest. Direkt neben dem Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen und der Roten Hilfe boten wir revolutionäre und antiimperialistische Literatur, Aufkleber und Flyer an. Auf dem selbstorganisierten Straßenfest im Neuköllner Schillerkiez gab es auch in diesem Jahr wieder ein bunt gemischtes Programm aus informativen Ständen – vor allem lokaler – politischer und sozialer Inititativen, Kinderbespaßung, Kultur und Musik. Der teilweise recht massive Regen schmälerte leider die Aktivitäten und vor allem die Besucherzahlen, trotzdem war es insgesamt ein schönes Fest.

Bilder: